Taschkent, Usbekistan
Abduvakhid Suleymanov
Abduvakhid Suleymanov, 34, kommt aus Taschkent/Usbekistan. Er hat in Taschkent und Leipzig Deutsch als Fremdsprache und in Magdeburg Friedens- und Konfliktforschung studiert. Er hat zudem bereits für die Wuppertaler Zeitung „Talwärts“, die deutsch-russische Wochenzeitung in Zentralasien DAZ und das Magazin der American Chamber of Commerce in Usbekistan geschrieben.